Print Page | Back to Screen Version

Metanavigation

  • Logo Landenberger Schule

Aktuelles und Veranstaltungen

Das Schuljahr nimmt unbeirrt seinen Lauf. Jeden Tag geht es bei Landenberger's spannend, fröhlich, unerwartet, beeindruckend und lebendig zu. Schon gehören die Herbstferien der Vergangenheit an und immer öfter sind Worte wie Advent, Plätzchenbacken oder Weihnachtsfeier und Weihnachtskonzert zu hören. Noch fünf Schulwochen, dann ist die Schulzeit für 2019 vorbei. Das Jahr 2019 war aufregend und ereignisreich. Leider gab es auch solche Ereignisse, die uns sehr betroffen und traurig, erschrocken und kurzzeitig starr gemacht haben. Noch immer haben wir den plötzlichen Tod unserer Schüler Damion und Marvin nicht verwunden und denken oft an die beiden. Gut, dass wir uns hier alle haben und gemeinsam diese schweren Erlebnisse tragen können. Trost spenden, Hilfe und Unterstützung annehmen und in Stille Kraft schöpfen - auch das ist hier, bei Landenberger's möglich. Dafür bin ich sehr dankbar. Der Blick auf den kunterbunten, frohen Schulalltag gelingt dadurch wunderbar leicht. Ich danke meinen Kolleginnen und Kollegen dafür, dass sie unseren  Schülerinnen und Schülern tagtäglich Zeit, Zuwendung, Impulse und Motivation schenken. Unseren Jungen und Mädchen danke ich dafür, dass Sie uns Pädagogen die Chance geben, neue Blickrichtungen zuzulassen, den Fokus auf die wahrhaft wertollen und wichtigen Dinge des Lebens zu richten und Freude an kleinen, scheinbar unbedeutenden Momenten zu erleben. 

Die Zeit des frühen Dunkelwerdens ist nun herangebrochen. Nehmen wir uns doch die Zeit, diese mit Kerzenlicht und Wärme zu erhellen und zu genießen. Was haben wir in diesem Jahr 2019 alles geleistet? Was ist uns widerfahren? Welche Momente haben uns Glück geschenkt - uns glücklich gemacht? Gab es Momente, die uns auf- und wachgerüttelt haben? Wem konnte ich helfen? Was hat sich Neues ergeben? Ist etwas, was sich bewährt hat, wegefallen und wie kompensiere ich das? Wer hat mir seine Hilfe angeboten? Wer war und ist für mich in schwierigen Situationen da? Antworten auf diese Fragen können eine Kerzenzeit lang besinnlich und nachdenklich, aber auch erfüllt und zufrieden machen. Ich wünsche Ihnen und euch, liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage, genau solche Momente des bewussten Innehaltens.

Seien Sie herzlich willkommen, auf unserer Homepage zu stöbern und zu lesen. 

Beste Grüße und auf bald! 

Herzlichst eure und Ihre

Andrea König