Print Page | Back to Screen Version

Metanavigation

  • Logo Landenberger Schule

 Unser Träger – Das Michaelisstift Gefell

(Gesellschafter der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein)


Das Michaelisstift Gefell wurde 1849 von Pfarrer Georg Friedrich Christian Bauerfeind gegründet. Dem ging eine Scharlachepidemie voraus, durch die die Pfarrersfamilie drei ihrer vier Kinder verloren hat. Das eigene Leid vor Augen, kam der Pfarrer auf den Gedanken, fremde Kinder bei sich aufzunehmen. So gründete er eine "Rettungsanstalt für arme, erziehungsbedürftige Mädchen".

Das Michaelisstift Gefell unterstützte von seiner Gründung an Menschen mit Behinderungen   und Menschen in Notlagen durch Seelsorge, Beratung, Lebensbegleitung und ambulante Dienste. Es wurden Wohnstätten, Tageseinrichtungen, Arbeitsstätten, Dienstleistungsbetriebe, Schulen und Freizeiteinrichtungen installiert. Die Angebote reichen von ärztlicher, heilpädagogischer und psychologischer  bis hin zu sozialpädagogischer Hilfe.

 

Detaillierte Informationen über die Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein finden Sie unter www.diakonie-wl.de