Print Page | Back to Screen Version

Metanavigation

  • Logo Landenberger Schule

Förderstiftung                                           Johannes-Landenberger-Förderzentrum     Weimar

 

 

 

Die Förderstiftung

Die Förderstiftung Johannes-Landenberger-Förderzentrum ist eine Stiftung, die von der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein gGmbH verwaltet wird. Die Förderstiftung verwaltet das Stiftungsvermögen, das aus dem zur Gründung eingezahlten Vermögenstock, Zustiftungen und weiteren Spenden besteht. Das Vermögen der Förderstiftung wird sicher und gewinnbringend angelegt. Der Stiftungszweck wird durch Ausschüttung der erwirtschafteten Kapitalerträge gemäß der Satzung erfüllt.

Der Verwaltungsaufwand der Förderstiftung wird durch die Diakoniestiftung übernommen. Somit kommen Ihre Spenden zu 100% der Förderstiftung Johannes-Landenberger-Förderzentrum Weimar zu Gute.


Mitglieder des Stiftungsrates

Ute Böhnki                                                                           Behinderten- und Seniorenbeauftragte der Stadt Weimar

Frietjof Hahn                                                                   Geschäftsführer Ablig Feinfrost GmbH

Superintendent Henrich Herbst                                 Superintendent des Kirchenkreises Weimar

Kerstin Hess                                                                    Vertreter des Fördervereins des JLS

Dr. Dieter-Lebrecht Koch                                                   Mitglied des Europäischen Parlaments

Andrea König                                                                     Schulleiterin des Johannes-Landenberger-Förderzentrums Weimar

Axel Kramme                                                                   Vorstand der Stiftung Sophienhaus Weimar

René Rötlich                                                               Gruppenleiter Stiftungsbetreuung/ Wertpapierberatung der Sparkasse Mittelthüringen

Dr. med. Thomas Rusche                                                 Chefarzt im Sophien- und Hufeland-Klinikum Weimar

Peter Seifert                                                              Klassenelternsprecher im Johannes-Landenberger-Förderzentrum Weimar

Prof. Dr. Christoph Stölzl                                                 Präsident der Hochschule für Musik Weimar

 

Alle Mitglieder des Stiftungsrates arbeiten ehrenamtlich!

So können Sie die Förderstiftung unterstützen

Wir bitten Sie um Spenden für die Förderstiftung Johannes-Landenberger-Förderzentrum Weimar. Jeder Euro ist uns willkommen – kleine, mittlere und große Spenden! 

Fördermitgliedschaft

Sie können die Förderstiftung durch einmalige, mehrmalige oder regelmäßige Spenden in Form einer Fördermitgliedschaft unterstützen. 

Spenden

Steuerlich können Spenden gemäß § 10 b Abs. 1 EStG bis zu einer Höhe von 20 Prozent des Gesamtbetrags der Einkünfte oder 4 Promille der Summe der gesamten Umsätze und der im Kalenderjahr aufgewendeten Löhne und Gehälter in Ihrer Steuererklärung als Sonderausgaben geltend gemacht werden.

Zustiftungen

Neben diesen Beträgen haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, Spenden in den Vermögensstock der Förderstiftung Johannes-Landenberger-Förderzentrum zu leisten. Im Jahr der Zuwendung und den folgenden neun Jahren können Sie bis zu 1 Million Euro in Ihrer Steuererklärung als Sonderausgaben geltend machen.

Das von Ihnen zu diesem Zweck gestiftete Vermögen bleibt erhalten. Die daraus erzielten Erträge werden gemäß der Satzung der Förderstiftung Johannes-Landenberger-Förderzentrum Weimar eingesetzt.

Spendenkonto

Sparkasse Mittelthüringen

Konto 125 013 388 • BLZ 820 510 00

Spendenstichwort: Zustiftung Förderstiftung JLFZ

Die Schülerinnen und Schüler des Johannes-Landenberger-Förderzentrums Weimar danken Ihnen für Ihre Spende!

Zweckbestimmung

„Die Stiftung fördert die Bildung und Erziehung.

Der Stiftungszweck wird verwirklicht durch die Beschaffung von Mitteln zur nachhaltigen Unterstützung und Absicherung des Fortbestandes des Johannes-Landenberger-Förderzentrums Weimar, um dem diakonischen Auftrag der Einrichtung entsprechend allen Schülerinnen und Schülern den Schulbesuch zu ermöglichen.

Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts »Steuerbegünstigte Zwecke« der Abgabenordnung.

Die Stiftung ist selbstlos tätig.“

Wortlaut § 2 der Satzung der Förderstiftung Johannes-Landenberger-Förderzentrum Weimar